0

Neue Bauern braucht das Land

Ein Plädoyer für gute Lebensmittel aus einer gesunden Umwelt

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783962381226
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., mit Farbbogen
Format (T/L/B): 1.2 x 20.5 x 13 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Denken wir an Bauernhöfe, haben wir meist Bilder vergangener Zeiten im Kopf: glückliche Tiere, idyllische Höfe - Bullerbü. Die Realität sieht freilich anders aus, denn immer öfter weicht der kleinbäuerliche Hof der großindustriellen Agrarfabrik. Diese Entwicklung aufzuhalten und umzukehren, ist erklärtes Ziel der Biobäuerin und Politikerin Ophelia Nick. Sie fordert Landwirte, die pestizidfreie Lebensmittel produzieren, ihren Tieren ein würdiges Dasein ermöglichen und als Klima- und Artenschützer eine bunte, artenreiche Agrarlandschaft gestalten. Worum es ihr nicht geht, ist ein Zurück in eine idealisierte Vergangenheit; 'Nicks' Bauern setzen durchaus auf Technik, solange sie Natur und Umwelt nicht schädigt. In einer Welt ohne Visionen mag ihr Wunsch nach einer 'schönen Landwirtschaft' naiv klingen. Doch es lohnt sich, für lebendige Höfe zu kämpfen, denn davon profitieren alle - Bauern, Verbraucher und Natur.

Autorenportrait

Als Verpächterin eines 90 Jahre alten Demeterhofes weiß die Tierärztin Ophelia Nick um die Sorgen und Nöte unserer Bauern. Sie ist Mitglied im Vorstand der GRÜNEN in NRW und engagiert sich dort insbesondere für die Revitalisierung von Äckern und Fluren.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Natur, Technik/Natur, Gesellschaft/Allgemeines, Nachschlagewerke"

Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch

Lieferbar innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen

7,90 €
inkl. MwSt.